Pilgerfahrt zum Grab und den Reliquien der Gerechten Verena von Zurzach

Etwa 50 Gläubige aus den beiden Zürcher russisch-orthodoxen Gemeinden haben am 19. September vor den Reliquien der heiligen und gerechten Verena in Bad Zurzach die Göttliche Liturgie und ein Moleben gefeiert. Den freudigen Ereignis bei dieser grossen Schweizer Heiligen aus dem 4. Jhd. Standen die beiden Pfarrer, die Erzpriester Peter Sturm und Michael Zeman vor. Heilige und gerechte Mutter Verena bete zu Gott für uns.